SPEEDCHALLENGE 2017.


Zu unserem 10-jährigen Jubiläum findet die Speedchallenge 2017 im Rahmen eines zweitägigen Festes statt. Am Samstag den 02.09.2017 starten wir wie gewohnt um 10.00 Uhr unser Beschleunigungsrennen für Motorräder mit Strassenzulassung mit tollem Rahmenprogramm. Am Abend steigt nach der Siegerehrung die große After-Race Party mit First Coming Live on Stage und Mitternachtseinlage. Zeltplätze stehen ausreichend zur Verfügung. ;-)

 

Am Sonntag laden wir um 09:30 zur Christophorusmesse samt Fahrzeugsegnung mit dem MV Neukirchen und anschließendem Frühschoppen mit den LOS BLECHOS ein.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen. Der MST NEUKIRCHEN.


Auch heuer steht bei unserer Speedchallenge wieder der Helicopter von Aerial.at für unvergessliche Rundflüge bereit. :-) Ticketvorverkauf EUR 45,- pro Person. Reservierungen per Email an info@mst-neukirchen.at oder telefonisch unter 0664 88725860.


DAS WAR DIE SPEEDCHALLENGE 2016.


ERGEBNISSE DER SPEEDCHALLENGE 2016.

GESAMT.


NACH KLASSEN.


Bereits zum fünften Mal fand heuer am 27. August unsere Speedchallenge statt. Das Beschleunigungsrennen mit Klasseneinteilung für Motorräder mit Strassenzulassung fand auf der wohl schönsten Speedarena des Landes in Neukirchen bei Altmünster mit Blick auf den Traunstein statt. Ein Pflichttermin für alle Motorradbegeisterten.

 

 



MIT GROSSER AFTER-RACE PARTY.

Unsere After-Race-Party ist schon fast legendär. Auch heuer sorgten wir wieder mit einer tollen Band für mächtig Stimmung.



Für die Berichterstattung bedanken wir uns recht herzlich bei unserem offiziellen Medienpartner salzi.tv - dem bekanntesten Nachrichtensender im Bezirk Gmunden.



SO WAR DIE SPEEDCHALLENGE 2015.



ERGEBNISLISTEN ZUR SPEEDCHALLENGE 2015.



MENSCHEN, BILDER, EMOTIONEN.

Auch heuer sind wieder über 1000 sensationelle Bilder entstanden. Einen kleinen Auszug davon präsentieren wir euch hier. Die gesamte Sammlung von Monika Aschermayr alias "Racingmo" findet Ihr wie immer auf www.1000ps.at

Erstmals hat unser offizieller Medienpartner BTV-Alles im Bild hat in seinem Programm über die Veranstaltung berichtet.